Dienstag, 17. Juli 2012

Einschlagdecke

In der letzten Zeit bin ich gar nicht zum neugestalten gekommen, sondern habe ständig Kleidung von Jungs geflickt oder Kleinigkeiten geändert. Ich wusste gar nicht, dass Kleinkram so aufhalten kann.

Jetzt habe ich aber endlich mal wieder etwas Neues für euch.

Eine Freundin erwartet im Herbst ihr erstes Baby und somit hab ich mich nun an meine erste Einschlagdecke für eine Auto-Babyschale gemacht.

Schnittmuster und Nähanleitung findet ihr hier.
 Der Außenstoff ist aus normalem Baumwollstoff. Der Außenstoff ist aus einem besonders warmhaltendem 100% Biobaumwollstoff. Obwohl er dünn ist hält er Babys im Herbst mollig warm ohne die Hitze zu stauen- perfekt also :)

Viel Spaß dabei!!






Alles Liebe
wünscht euch
Franzi

Kommentare:

  1. Da wird sie sich sicher riiiiiesig freuen! Toll geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Franzi,
    gefällt mir alles sehr gut. Du bist ein richtiges Naturtalent. Die Auswahl der Stoffe und die Verarbeitung, klasse!
    Ich frage mich wie du das alles schaffst, hat dein Tag mehr als 24 Stunden?
    H.D.L.
    Mama

    AntwortenLöschen
  3. Mama das habe ich mich auch schon so oft gefragt. Ich glaube schon das sie mehr als 24 Std. hat oder besser im organisieren ist. Wieder mal sehr schön gemacht.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, mir gefällt deine Decke so gut, wahnsinn.
    Ich möchte Sie gern für 2 Freundinnen nähen.
    Nun meine Frage: Hast du den Schnitt etwas verkleinert? Denn er sieht kleiner aus als in der Datei!
    GLG amethy

    AntwortenLöschen
  5. huhu,

    ich bin auch grade dabei die einschlagdecke zu nähen.
    sag mal wie hast du den gurtschlitz gemacht? Mit schrägband ?
    wie groß hast du den schlitz gemacht ? weil man mit schrägband ja dann um die ecke nähen muss... stell mir das mit viel gefummel vor....

    lg maricel

    AntwortenLöschen